Stadtbahnhof Iserlohn

Der Standort Stadtbahnhof Iserlohn wurde zu einem attraktiven Tor zur Iserlohner Innenstadt und zu einem modernen Verkehrsknotenpunkt von regionaler Bedeutung umgestaltet.

Zentraler Bestandteil dieser umfassenden Stadterneuerungsmaßnahme ist der Neubau des Stadtbahnhofes, an dessen Innenausbau auch die Firma WB Trockenbau maßgeblich beteiligt ist. Das 4-geschossige Gebäude verfügt über etwa 4700 m² Mietfläche. Im Januar 2008 wurde das, am Kopf der Bahngleise gelegene, Gebäude eingeweiht. Seitdem hat dort die Volkshochschule Iserlohn ihren Standort, sowie zahlreiche Geschäfte, Praxen, Büros und Gastronomiebetriebe.